Mittwoch, 15. Januar 2014

MeMadeMittwoch #15



Guten Morgen,

das Bloggerjahr 2013 endete bei mir mit dem Weihnachtskleid-Sew-Along, ein wirklicher toller, toller Abschluss! Noch einmal vielen Dank für all eure netten Kommentare, ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut! 


Das neue Jahr startet nähtechnisch mit einem Klassiker: Simplicity 7051, genäht aus rotem Romanitjersey.
Ich habe diesen Schnitt schon oft und gerne genäht. Mein zuletzt genähtes 7051 Kleid aus blauem Romanit trage ich gerne und viel. So viel, dass es mittlerweile die ersten Abnutzungserscheinungen zeigt und der Stoff anfängt zu pillen. Zeit also für ein neues 7051 Kleid....



Leider kommt die Farbe des Kleides bei den Lichtverhältnissen nicht so richtig rüber, eigentlich ist das Kleid nicht so knallig, sondern hat einen schönen, dunklen Rotton. Ein warmes rot, mit dem ich ganz gut klarkomme, denn normalerweise nähe ich ja hauptsächlich in blau oder blau oder blau oder...hm...ja auch mal in grau.
Für mich also eine echte Farbexplosion im neuen Jahr.



Schnitt:            Simplicity 7051
Stoff:              Romanit Jersey via "Der rote Faden"
Änderungen:         Schultern und Oberteil verschmälert, Armkugel verkleinert

So, gleich wachen hier meine Jungs auf und der Trubel beginnt. Also schnell noch rüberklicken zum MMM, wo heute wieder all die Damen ihre selbstgenähte Kleidung präsentieren. 

lG Christina
















Kommentare:

  1. gefaellt mir: schlicht. klar. wandlungsfaehig.
    und in einem dunklen rot: mag es zwar ein wenig ungewohnt fuer dich sein. aber es passt ganz wunderbar zu dir!

    viele gruesse von rosa p.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, Du wirst Dich an die Farbe gewöhnen. Mir würde es ähnlich gehen, aber manchmal habe ich auch einen Klecks Farbe an mir. Wobei rot nicht zu meinem Beuteschema gehört. Ich schließe mich rosa p. an: das Kleid ist durch seine Schlichtheit total wandlungsfähig. Du kannst es zu vielen anderen KLeidungsstücken kombinieren. Ich bin gespannt, wann es sich anfängt zu pillen ;-) Wenn bald, dann trägst Du es oft! Was genau ist eigentlich Romanitjersey?
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      was genau Romanit ist, weiß ich leider gar nicht. Ich kann nur sagen, dass es ein wirklich toller Stoff ist, ein schwerer, gutfallender Jersey. Und man hat nicht so den Nachthemdeffekt....:-)
      lG Christina

      Löschen
  3. Dieser Schnitt ist ein würdiger Einstieg ins neue MeMadeMittwoch-Jahr. Ich glaube den 7051 werde ich immer lieben! In rot natürlich wunderbar.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes kleid in einer tollen Farbe!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Das Kleid sitzt 1a, und die Farbe passt doch wunderbar! Habe mir auch dein Modell in dunkelblau angeschaut, ich glaube fast, mein dunkelblauer Romanit muss für diesen Schnitt herhalten. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  6. Den Schnitt habe ich gerade gestern auch abgepaust. Mit dieser Vorlage werde ich ihn hoffentlich auch bald nähen ;) Das Rot sieht toll aus, aber ich fürchte bei mir wird es wohl schwarz.
    Liebe Grüße und Kompliment, Marie

    AntwortenLöschen
  7. EIn tolles Kleid, das man einfach immer gebrauchen kann uns das super zu kombinieren ist! Mag ich!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist toll geworden und die Farbe steht dir sehr gut. Ich werde im neuen Jahr auch mehr Kleider aus Romanit nähen.
    LG Claudia vom Nähkollektiv

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Rot und der Schnitt dazu ist klasse! Da mussfrau einfach in Serie gehen- bei mir liegt noch ein grüner Romanit- vielleicht sollte ich auch nochmal;)

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    HipHop Künstler ProvySuflayy veröffentlicht "A Star Brite Burnin 'die erste Single aus seinem neuen Album!

    Schauen Sie sich die Videos jetzt auf YouTube!
    http://www.youtube.com/watch?v=X06H7IVEbAY

    Gehen Sie jetzt kaufen bei iTunes und anderen Online-Händlern für nur $ 0,99 Cent!
    iTunes-Link: http://bit.ly/1ex3cbq

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr!