Montag, 30. September 2013

Walfang



Schon vor längerem ist ein neuer Turnbeutel für den Kleinen entstanden. 




Ein schöner Schnitt (von HIER), den ich irgendwann letztes Jahr erstanden und seitdem schon mehrfach genäht habe.
Ich bin momentan regelrecht im Paspelfieber, jeder größere Tasche, Bluse oder Kleid wird mit Paspeln versehen. Mit meinem neuen Paspelfuß geht das prima, die Investition hat sich wirklich gelohnt.

Die Wickeltasche, die ich für eine Freundin genäht habe, hat zwar keine Paspeln, dafür ein Streifenband :-)



Da alle Taschen ja für große und kleine Jungs sind, reihe ich mich ein bei Made4Boys,

viele Grüße

Christina



Dienstag, 24. September 2013

♥ Taschenliebe am Creadienstag ♥



Taschen...ob klein oder groß, ich nähe sie immer wieder gerne.

Vor kurzem habe ich diese tolle Anleitung bei Pattydoo entdeckt und habe ein paar Taschen nach ihrem Schnittmuster genäht.

  

Die Taschen sind schnell genäht und haben eine tolle Größe. Endlich verschwinden Handy, Pflaster und andere kleine Dinge, die Frau immer dabei hat, nicht mehr in den Tiefen der Handtasche.



Seit dieser Woche gibt es auf Pattydoos Blog auch eine Anleitung für eine Kinderfahrradsitzregenschutzhülle (tolles Wort ☺). Das wird mein Projekt für den Creadienstag, ich radel gleich mal zum Nähladen, um die letzten Utensilien zu besorgen.

Ich wünsche euch einen sonnigen Dienstag,
viele Grüße
Christina


Mittwoch, 18. September 2013

MMM #13



Hach ja, heute zeige ich ein echtes Herzensprojekt! Meinen FrühlingsHerbstmantel! Ein echtes Mammutprojekt, das endlich fertig geworden ist!



Alles fing im Frühling an, als Julia hier ihren Mantel zeigte und im Nebensatz erwähnte, dass sie davon sogar zwei genäht hat. Zwei? 
Dann sollte ich es doch schaffen, zumindest einen davon zu nähen.

Äh...nun ja, das Projekt hat sich hingezogen und aus dem Frühlingsmantel wurde schließlich ein Übergangsmantel für den Herbst.


Der Schnitt stammt aus "Meine Nähmode", der dem Simplicity Einzelschnitt 2057 entspricht. Der Mantel gefällt mir sehr, der große Kragen und die schlichte Taille, toll!

Leider eignet sich der feste blaue Baumwollstoff, den ich ausgesucht habe, nur mäßig für einen Mantel, er knittert leicht und wird mir jetzt in der kalten Jahreszeit schnell zu dünn werden. 

Futter und Druckknopf
Als Innenfutter habe ich blauen Blümchenstoff genommen und beim 
örtlichen Stoffladen die großen blauen Knöpfe erstanden. Letztlich waren die Knöpfe aber so gross, dass ich auf riesige Knopflöcher verzichtet und stattdessen Druckknöpfe angenäht habe.
Die Knöpfe sind jetzt also nur Deko und darunter sind die Druckknöpfe versteckt, das erleichtert das An- und Ausziehen enorm.

Der Schnitt passt ohne viele Änderungen sehr gut, lediglich die Schultern habe ich verschmälert. 

So, jetzt ab zum MeMadeMittwoch, all die anderen selbstgenähten Herbstmodelle bewundern.

Viele Grüße
Christina












Montag, 9. September 2013

My kid wears....



Montag, Wochenstart und eigentlich die nächste Runde Kindergarteneingewöhnung für den Kleinen, aber die ersten Keime sind hier angekommen und so verbringen das übelgelaunteKleinkind und ich den Tag zu Hause. Zum Glück geht`s bei mir im Job mit erhöhter Stundenzahl erst wieder im Oktober los, so dass der Kleine und ich ganz in Ruhe die ersten Kindergartenkrankheiten auskurieren können.

Eine gute Gelegenheit heute bei MY KID WEARS mitmachen:





Genäht habe ich mal wieder eine Cordhose mit Sternen (ähnlich wie HIER), diesmal nach einem Schnitt aus der Ottobre 06/12. Ich habe den Schnitt allerdings stark vereinfacht und sämtliche Ziernähte und Taschen weggelassen. 

Insgesamt fällt der Schnitt riesig aus. Dazu kommt, dass ich das Gummiband am Bund nicht stramm festgenäht bekommen habe, so dass die Hose sehr locker sitzt. Aber das ist ok, beim Toben und Spielen braucht man ja schließlich bequeme Hosen...

So genug geplaudert, um den Lagerkoller zu vermeiden, gehen wir der Kleine und ich jetzt erst mal an die frische Luft. Zum Bestaunen der anderen selbstgenähten Kinderklamotten bleibt heute Abend noch Zeit,

viele Grüße
Christina