Sonntag, 21. April 2013

Himmelfahrtskommando #3



Es geht los. Zuschneiden, heften, erste Anprobe. Yippieh oder oje?

Erst einmal vielen Dank für all die netten Kommentare zu meinem Kleiderprojekt! Ich freue mich sehr, auch wenn ich einen...äh...leichten Erwartungsdruck verspüre, was das Endergebnis angeht. Aber Schluss, genug gejammert, schließlich ist das ja das Tolle am Gemeinschaftsnähen: der Ansporn sein Projekt erfolgreich fertig zu stellen.

Hier also mein Zwischenstand im Bild:

Puh, das Oberteil sieht gar nicht so spektakulär aus, hat mich aber zwischendurch echt ins Schwitzen gebracht und meine Stimmung in Richtung "oje" absinken lassen.
Dieser Kragen, eine echte Herausforderung! Ohne meine Nähkursleiterin hätte ich ihn vielleicht nie hinbekommen und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich ihn alleine noch mal nähen könnte.  
Die Paspel und die Ärmel sind dran, der Rest des Oberteils ist geheftet und von Reißverschluss, Futter und Rock fehlen noch jede Spur. Ein Nähkursabend verbleibt noch, den Rest werde ich im Alleingang beenden. Für mich finde ich das sogar fast besser, denn wenn ich mich selber dransetze, habe ich mehr Überblick, als wenn alle 30 Minuten die Nählehrerin vorbeiläuft und mir sagt, dass diese oder jene Naht noch genäht werden muss.

So, mal sehen, wie es den Mitstreiterinnen diese Woche ergangen ist!

Vielen Dank für`s Vorbeischauen,
♥liche Grüße

Christina

Kommentare:

  1. Das wird ja ganz phantastisch! Und farblich so passend zu deiner Bild-Vorgängerin :o)))
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  2. sieht absolut klasse aus und bringt mich schon beim angucken ins schwitzen, denn so gut kann ich leider (noch) nicht nähen, bin gespannt, wie's weitergeht :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinnig schön! Der Stoff, der Schnitt, die Paspeln, ich finde das sehr wohl spektakulär!!

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  4. Das Oberteil sieht wunderschön aus. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht leicht zu nähen war. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde das sehr spektakulär - besonders die kleinen roten Farbtupfer machen das Ganze noch besonders süß.

    Ich bin so gespannt auf das Endergebnis! :)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super aus.... Gefällt mir unglaublich gut mit den roten Paspeln
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Von wegen unspektakulär-das Oberteil sieht sehr gut aus. LG

    AntwortenLöschen
  8. Treffer. Das sieht zweifellos sehr sehr schön aus. Ich meine, den Stoff hätte ich Dir ja eh gemopst, hätte ich gekommt, aber nun das? Komm in meinen Kleiderschrank. ;-) Was das Alleinemachen angeht. Ich hab auch unglaublich viel gelernt, als ich mich endlich ganz alleine durchgebissen hab und nicht jeden Donnerstag wieder Claudiaaaaaa gerufen hab.

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht schon richtig toll aus und ich denke mal, wenn das Oberteil fertig ist und gut sitzt, dann hast Du das "Schlimmste" doch schon geschafft. Rockteil, Futter, Reissverschluß? Pffh, das schaffst Du.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja schon super aus. Wow. Den Rest schaffst du sicher auch noch :-)
    Glg Silke

    AntwortenLöschen
  11. Super Anfang! Besonders die roten Paspeln zu dem traumhaften Stoff hat es mir angetan!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Wow!!!! Das sieht toll aus! Das Schwierigste hast du doch damit geschafft - von Futter und Reißverschluss sieht man ja im Idealfall nicht soviel.
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Das ist doch total hübsch!! Die roten Details passen einfach perfekt zum Stoff! Hach, das haste schon mal schön gemacht. Ich finde das Oberteil immer am schwierigsten.
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  14. Soooo schön! Der Kragen ist dir total gut gelungen - und dann diese Paspel! seufz.... Das wird total schön.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. wie, das sieht nicht spektakulär aus?? ich finde, dein Oberteil extrem spektakulär!
    Perfekter Kragen mit Paspel, die roten Ärmelabschlüsse und natürlich sowieso der tolle Stoff!
    ich bin sehr auf den Rest gespannt!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr!