Mittwoch, 20. Februar 2013

MMM #8


Guten Morgen,


Heute ist mein Motto: aus alt mach neu...oder... aus Shirt wird Pulli ...oder...aus Bonbon wird graue Maus!

Ursprünglich hatte ich ein Shirt nach meinen Lieblingsschnitt (Ottobre) genäht. So schön ich den lilafarbenen HHLiebe Stoff auch finde und auch der Meinung bin, dass der Winter ein bisschen Farbe vertragen kann, habe ich mich in diesem Shirt nicht wohlgefühlt. Es hat nicht gestimmt zwischen uns. Ich kam mir vor wie ein laufendes Bonbon. Darüber hinaus haben sich die MaxiDots an einigen Stellen zu unvorteilhaften Maxi Eggs verzogen....

Also wurde das Shir kurzentschlossen wieder zerschnitten und im neuen Kanga vernäht.




So fühle ich mich wohler, die grau-lila Kombi gefällt mir einfach immer. Um den Pulli noch ein bisschen aufzupeppen, habe ich auf der Vorderseite passenden Velours aufgebügelt.

Hach, und der Schnitt! Er passt einfach optimal! Ich mag die Raglanärmel, die Taschen und die Längenvariationen!

grau mellierter Sweat von Hilco
Bella Fiorella Velours über Peppauf


Wäre ich gerade nicht so im Kleid-Näh-Fieber, würden sicherlich noch eine ganze Reihe Kangas entstehen...

Mehr selbstgenähte Kleider, Pullis, Shirts etc. gibt es wie immer HIER.

♥lichst
Christina







Kommentare:

  1. Ich finde beides schön! Aber der Kanga sieht super aus. Gemütlich und fesch! Ich brauche auch noch mehr Kangas!
    Danke für den "Tipp" mit den Maxi-Eggs, ich wollte mir aus den lila Dots nämlich auch ein Shirt nähen. Dann wird es wohl ne weitere Shelly. ;-)
    Liebe Grüße
    Jette

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Toller Pulli, finde die Applikation vorne total schön und den Kapuzeninnenstoff auch. Richtig schöne Kombi, so einen möchte ich auch mal nähen!!
    Liebe Grüße,
    Alm

    AntwortenLöschen
  3. Hum... Das Shirt hätte mir auch gefallen, aber es gibt eben solche Situationen... Den Kanga jedenfalls würde ich auch nehmen!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt dein umgewandeltes Shirt bzw. der kanga der daraus geworden ist suuupergut und tausend mal besser als das Shirt! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Die Umwandlung hat dem Stoff sehr gut getan, als "Hervorblitzer" wirkt er echt toll. Schöner Pulli, den kannst mit Stolz tragen.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallöle,
    der Pullover ist super schick geworden ! Dezent mit den entsprechend kleinen Farbtupfern - super .....
    Ich mag auch die Dots Stoffe - aber ein komplett lila Shirt wäre mir auch zu aufällig gewesen. ..

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Der Kanga ist super! Genau richtig, was Du gemacht hast. Das mit dem laufenden Bonbon kann ich sehr gut nachvollziehen. Das wäre mir auch so ergangen. Ich hatte ja mal den braunen Maxi-Dots auf dem Stoffmarkt gekauft und habe erst im Nachhinein gesehen, dass jeder Dot ein Ei war, auch ohne Verziehen. Also beim nächsten Stoffmarkt werde ich hoffentlich nicht so sehr dem "Habenwollen" verfallen und ein bißchen mehr auf die Details achten.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. ohhh ich bin begeistert
    toller Kanga, schlicht aber trotzdem mit Pepp, sehr sehr ansehnlich :-)

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  9. So ist er echt toll geworden, besonders die Kobi des lila Jerseys und dem Druck vorne. Ich liebe auch grau.
    Perfekt, so würde ich ihnen auch tragen!.
    lg

    AntwortenLöschen
  10. Schön sieht der aus! Da ist dir definitiv eine gute Umwandlung gelungen!
    Mir geht es auch so, dass mir die HHL-Stoffe auf dem Bild immer gefallen, aber zum tragen sind sie mir doch zu bunt. Naja, so entstehen dann immer Projekte zum verschenken ;)
    Ich hab mir neulich einen roten Hoodie genäht und der ist so bequem, dass bestimmt noch einige folgen.
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  11. wow! sieht gut aus! viel besser als vorher.
    lieben gruß, jennifer

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr!