Mittwoch, 12. Dezember 2012

12 von 12 aus Amsterdam



Dag allemaal! Ein fröhliches Guten Morgen zum 12 von 12 aus Amsterdam! Ist das nicht toll?

Bitte Platz nehmen am Frühstückstisch im Times Hotel mit Blick auf die Gracht:







Doch leider heißt es im Hotelzimmer schon wieder Koffer packen. Der Blick auf die neu erstandenen Stoffe im Koffer entschädigt :-)



Heute Morgen zeigt sich Amsterdam von seiner regnerischen Seite....



...kein Vergleich zum strahlenden Sonnenschein bei unserer Ankunft gestern :-) (ein Sonnenfoto muss sein!).



So verbummeln wir die verbleibende Zeit in bunten Geschäften...



...und kaufen hier noch ein poppiges Souvenir für den Großen zu Hause.



Zwischendurch kann ich mich gar nicht satt sehen an den süßen Häusern. Bitte Platz nehmen, Lampe anschalten und die Aussicht genießen...



Wir vergessen die Zeit und müssen uns sputen, um pünktlich am Bahnhof zu sein. Auf dem Rückweg wollen wir die Kids bei den Schwiegereltern abholen und den Großen zur Weihnachtsfeier seines Turnvereins bringen. Versprochen ist versprochen.




Es wird knapp, denn leider hat der Zug über 70 Minuten Verspätung. Nach einem fliegendem Wechsel am Bahnhof, fahren wir jetzt mit Kind und Auto weiter nach Düsseldorf und schaffen es in letzter Minute zum Weihnachtsfest, puh!



Endlich zu Hause packt der Große sein poppiges Mitbringsel aus...



...und das neue Zahnbürstenhalterkrokodil kommt gut an.



Zur Feier des Tages bestellen wir Pizza. Nach dem Baden und Ins-Bettbringen der Kinder heißt es nun auch für uns Füße hochlegen. Was für ein schöner Tag!


Noch mehr schöne Tage gibt es heute bei Caro. Ich klick mich gleich mal rüber!

Tot binnenkort!
Christina

















Kommentare:

  1. Auch, wenn Euer Tag etwas hektisch war zwischendurch - der Anfang sieht ganz wunderbar aus! Die Bank mit der Lampe gefällt mir auch.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, sieht das toll aus!!! Auch wenn's sicher sehr stressig war- ich will auch mal wieder nach Amsterdam! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Post macht richtig Lust auf Amsterdam! Schöne Bilder :-)!
    Das war bestimmt ein toller Kurztripp und die Pizza hat dann nach dem Stress nochmal so gut geschmeckt!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das klingt ja super! Reisen muss ein wenig Stress sein, sonst wär's ja nicht lustig. ;-) Schön, dass trotz Verspätung noch alles geklappt hat und du jetzt noch nach fröhlichen Kindern, lecker Pizza und schönen Erinnerungen im Herzen die Füße hochlegen kannst. :-) Viel Entspannung dabei!!

    Liebe Grüße und gute Nacht,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. oh Amsterdam ... wie schön ... danke für die schönen Bilder und bin gespannt was Du aus dem Stoff zauberst

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr!