Sonntag, 25. November 2012

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1





Ich bin ganz aufgeregt und freue mich total, denn ich bin dabei, bei Katharina und ihrem Weihnachtskleid Sew Along (ich finde ja das Titelbild schon sehr entzückend!) Ein Kleid! Für mich! Selbstgenäht! Das erste!

Dabei liebe ich Kleider, trage sie sehr gerne, habe mich aber bis jetzt aber noch nie ans Selbernähen herangetraut. Damit ist jetzt Schluss, jetzt wird es ernst.....

Mit der Schnittauswahl geht es los.
Nach langem Überlegen und noch längerem Suchen habe ich hier meine 3 Favoriten zusammengestellt.



Tadaaaa...NUMMER 1


 Bodenständig bleiben. Etwas, das ich auch wirklich hinbekommen kann und das dann auch für mich tragbar ist. Daher fiel die Wahl schnell auf den Simplicity Schnitt 7051, den ich schon in vielen Blogs bewundert habe.

Schlicht, mit einem enganliegenden Oberteil und einem hübsch geschnittenen Rockteil. Gefällt mir schon mal. Sehr!











Tadaaaaa.....NUMMER 2



Schnitt Nummer 2 stammt von Knip und ist als Download verfügbar.
Ich glaube, dieses Kleid ist mein Favorit, da es auch sehr schlicht ist und einen weitfallenderen Rock als Kleid Nr. 1 hat. Sehr hübsch!

Allerdings ist die Anleitung sicher auf holländisch! Mein erstes Kleid und dann eine holländische Anleitung??? Ich scheitere ja schon am deutschen Burda Latein....

Im Büro meines Mannes sitzen glücklicherweise mehrere nette Kollegen aus den Niederlanden....ob man da mal um Übersetzungshilfe bitten kann??









Tadaaaa....SCHNITT Nr.3 






















Ist das nicht hübsch? Auch ein Burdaschnitt (Nr.133), den ich genäht auch schon bei Ms Fisher bewundert habe.
Allerdings finde ich bei diesem Kleid die Stoffauswahl sehr schwierig. Ein Wollstoff vielleicht? Aber trägt das dann nicht sehr auf? Und überschätze ich mit diesem Schnitt nicht meine Nähkünste???


Meine Tendenz geht also zu Kleid Nr.2...oder was meint ihr???

Als nächstes geht es an die Stoffauswahl, oh je! Ein Stoff, der gut fällt, der zu meinen blonden Haaren und zu meiner hellen Haut passt. Ich bin ratlos und werde den "Tatort" heute Abend wohl nutzen, um erste Stoffideen im WWW zu sammeln....

Jetzt klicke ich mich mal bei all meinen Mitstreiterinnen durch und bin auf ihre Ideen gespannt! Ich freu mich!

Viele Grüße
Christina





Kommentare:

  1. Also ich finde Kleid Nr. 3 ganz zauberhaft. Und da ich ebenso eine Blondinne bin, rate ich zu Rot!!!! Das sieht bestimmt toll aus oder klassisch schwarz.

    Liebste Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde alle Modelle total hübsch, mein Favorit ist jedoch die Nr. 3. Der Schnitt steht bei mir auch schon eine ganze Weile auf meiner Nähliste :-)
    Wie wäre es denn mit einem richtig schönen dunklen blau? Bin gespannt, wie du dich entscheidest.

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Nummer eins, sehr schön. Ich habe es gerade an. Ich liebe den Schnitt ja sowieso. Aber auch das zweite finde ich schön, und das dritte ist auch nicht schlecht. Also in Deiner Haut möchte ich jetzt nicht stecken ;-))
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Die Schnitte sind alle wunderschön. Viel Spaß bei der Qual der Wahl und beim Stoffe gucken.

    VIele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde Kleid 3 nehmen, weil mich (!) die fehlenden Ärmel zu Weihnachten und auch allgemein von Kleid 2 stören würden. Ansonsten finde ich aber auch alle hübsch.

    AntwortenLöschen
  6. Nummer 1 und 3 finde ich ganz besonders toll - auch noch, nachdem ich sie selbst genäht habe. Nummer 1 ist wahnsinnig unkompliziert und sieht mit jeder Art Stoff. Nummer 3 braucht einen schweren Stoff. Wie die Jersey Courtelle von Stoff und Stil oder ein Romanitjersey (z.B. vom roten Faden, dort gibt es ihn in fast allen Farben).

    Nummer 1 passt sich jeder Figur an und trägt meiner Meinung nach nicht auf. Nummer 3 ist da nicht ganz so kooperativ. Etwaige weibliche Rundungen werden ziemlich verstärkt und ich selbst würde den Schnitt nur großen Frauen empfehlen.

    Hach, ich bin gespannt, für welchen Du Dich entscheidest und freue mich, dass ich Dich mit meinem Bericht zu Nummer 3 ein wenig inspirieren konnte!

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  7. Wow, drei tolle Schnitte, da wüsste ich auch nicht, was ich für einen nähen sollte, ich bin sehr gespannt, was es dann dann für ein Schnitt bei Dir werden wird.
    VLG
    Tessa

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Nr. 3 am Schönsten. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt Nr. 2 am besten, sonst keinem? Übrigens danke für Deinen Kommentar zu der Bo-Hose, die übrigens nicht schwer zu nähen ist. Die sitzt wirklich bei beiden Jungs 1a. Und die werde ich auch noch oft als Mädchenhose nähen. Trau Dich ruhig mal an eine Jungshose ran! LG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die 2 auch sehr schön und bin ja eh ein großer Knipfan. Ich könnte mir an Dir aber sehr gut auch die Nr. 1 und die drei vorstellen. Am unkompliziertesten bist Du sicher mit der 1 beraten...
    Burda passt mir selber leider nicht, kann aber bei Dir anders sein.
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Ich wäre für Nr.3 und bin gespannt auf deine Entscheidung!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr!