Dienstag, 23. Oktober 2012

Krokodil im OP


An diesem Dienstag operiere ich endlich das Krokodilkissen, das ich vor Monaten genäht habe und das schon so lange unter einem "offenen Rücken" leidet (hrmpf, schlampig genäht).





Um diesen kleinen Makel zu verdecken, habe ich es akkurat unter einem -Achtung: zur Geburt geschenkt bekommenen Kissen (so toll Häkeln kann ich leider nicht!!)- drapiert.
Aber da das Babyzimmer langsam Formen annimmt, muss auch das Krokodil endlich gesund werden.





So, und mit einem hoffentlich schnell geflickten Kissen reihe ich mich ein in das bunte, kreative Treiben am Dienstag!
Viele Grüße und herzlichen Dank für`s Vorbeischauen,

Christina






Kommentare:

  1. Süß ist dein Krokodil-Kissen! Verrätst du,wo du den Schnitt her hast?
    Es gibt ein Buch namens "100 bezaubernde Häkelminis", falls du auch so schöne Häkelminis wie auf dem Geburtskissen machen möchtest.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cordula,
      leider habe ich keinen fertigen Schnitt für das Krokodil. Ich habe mal ein ähnliches Kissen im Internet gesehen und daraufhin habe ich diese Variante selber vorgemalt und im Computer vergrößert.
      Vielen Dank für den Tipp mit dem Häkelbuch, da werde ich gleich mal nachsehen!
      Viele Grüße
      Christina

      Löschen
  2. Ich find´s total schön, das Kri-Kra-Kroko-dil ;o)

    Liebe Grüße

    Urselchen

    AntwortenLöschen
  3. Schön geworden, dein Krokodil! Da würde sich meiner auch freuen:-) WErde ich mir merken,...LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Krokodil hat eine OP absolut verdient, so niedlich wie es in die Welt schaut.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Das Krokodil ist Super.
    Mein kleiner würde sich sicher auch sehr freuen über so ein Kissen.
    Lg nadine

    AntwortenLöschen
  6. Das Kissen ist ja unglaublich niedlich!!!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, so ein cooles Krokodilkissen :-) das täte unserem kleinen sicher auch gefallen.
    Sach ma - ich hab jetzt gesehen dass du eigentlich aus Bayern kommst? Woher denn wenn ich fragen darf? Bin nämlich auch ne Bayerin (besser eigentlich Fränkin) mit neuer Wahlheimat :-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      das ist ja lustig! Ich bin aus Unterfranken, und du????
      LG Christina
      PS: hier mal meine Emailadresse: lilleyul@gmail.com

      Löschen
  8. Ach ist das Kissen süßßßßßßßßßßßß!!!!!
    Und es schaut so zuckersüß....... :-)....voll knuffig!!!
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe der Patient ist wohl auf ;)
    Ist doch wierklich zu schade um ihn hinter einen Kissen zu verstecken :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. soooo süß - möcht ich auch versuchen nachzunähen, schade das es keine Anleitung dafür gibt - aber ich bekomm das hin ;o)....
    Grüße
    auch aus Bayern ;o)
    Liane

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare und Anregungen freue ich mich sehr!